Blog > News
04.05.2020

Was ist der Unterschied zwischen Sneaker und Turnschuhen?

Turnschuhe und Sneaker gehören zu unserem Alltag - wir tragen sie in der Freizeit, beim Sport und in der Arbeit. Meistens verwenden wir die zwei Begriffe synonym füreinander, obwohl es einen kleinen, feinen Unterschied gibt. Turnschuhe werden speziell für Sport entwickelt. Wohingegen bei Sneakern das Aussehen im Vordergrund steht.
 

Vom Turnschuh zum Sneaker

Die Grenze zwischen Turnschuhen und Sneakern ist oft nicht eindeutig, da beide Schuhe denselben Ursprung haben. Im 19. Jahrhundert wurden die ersten Turnschuhe erfunden. Diese hatten eine sehr starre Gummisohle und waren hauptsächlich bei Sportlern/SportlerInnen beliebt.
Im Laufe der Jahre entwickelten sich die Turnschuhe weiter und bekamen durch Charles Goodyear eine weichere, vulkanisierte Kautschuksohle. Die Sohle war so leise und ließ einen über den Boden schleichen („to sneak“ auf Englisch) – der Sneaker war geboren. Immer mehr bekannte Stars wie Chuck Taylor, Mick Jagger oder Michael Jordan trugen Sneaker im Alltag. So entwickelten sie sich zum stylischen Fashionsymbol.
Die Turnschuh-Hersteller konzentrieren sich hingegen weiterhin auf den sportlichen Aspekt. Eigenschaften wie Dämpfung, Passform oder Sohle werden an die jeweilige Sportart angepasst und sollen optimal unterstützen.
Lies die komplette Geschichte des Sneakers in unserem informativen Blogbeitrag.
 

Giesswein Merino Sneaker

Unsere Giesswein Merino Sneaker vereinen Style und Komfort. Der einzigartige 3D Stretch aus Merinowolle passt sich deinem Fuß an wie eine zweite Haut. Die weiche Wolle ist atmungsaktiv, temperatur- und feuchtigkeitsregulierend – das heißt, deinen Füßen wird weder zu warm noch zu kalt und sie bleiben angenehm trocken. Das rutschfeste Sohlensystem aus federleichtem EVA-Material lässt dich über die Straßen schweben.
Du kannst unsere Merino Schuhe auch ganz bequem barfuß tragen, ohne dabei ins Schwitzen zu kommen. Warum? Das verraten wir dir in diesem Artikel: Bereit für den Sommer: Schuhe barfuß tragen

Wool Cross X – der weltweit erste Merino Sportschuh

Du suchst nach einem bequemen Trainingsschuh? Auch den findest du bei uns – den superleichten Wool Cross X. Das weiche Innenfutter aus Merinowolle leitet die Feuchtigkeit der Füße nach außen, kühlt im Sommer und wärmt im Winter. So entsteht ein optimales Fußklima, um ausdauernd und verletzungsfrei zu trainieren. Das wasserabweisende Material und die Micro-Grip-Sohlentechnologie machen ihn zum perfekten Sportschuh für alle Wetterlagen und Bodenbeschaffenheiten.

turnschuhe aus merinowolle