28.11.2022

Die besten Hausschuhe für eigene Einlagen

Du kommst nach Hause, der Tag war lang und die Füße schmerzen. Was gibt es besseres, als in komfortable Hausschuhe zu schlüpfen und ein wenig zu entspannen? Aber viele Hausschuhe geben den Füßen nicht die nötige Unterstützung. Schmerzen beim Gehen sind für manche daheim dann vorprogrammiert – auch, wenn man nur einmal kurz vom Wohnzimmer in die Küche geht. Es gibt die unterschiedlichsten Gründe dafür, dass man eine unterstützende Einlage braucht. Dazu zählen Plantarfasziitis, Fersensporn, Senk- und Plattfüße und viele mehr. Die Probleme können kurzfristig, wiederkehrend und/oder chronisch sein. Um den Problemen entgegenzuwirken gibt es unterschiedliche orthopädische Einlagen, die nicht nur bei Straßenschuhen zur Anwendung kommen, sondern bestenfalls auch in den eigenen vier Wänden in Hausschuhen. Wir klären einige Fragen, die du dir vielleicht stellst und zeigen dir unsere beliebtesten Hausschuhe mit Wechselfußbett.

EINLAGEN FÜR HAUSSCHUHE? BRAUCHT MAN DAS WIRKLICH?

Allein in Deutschland trägt fast ein Fünftel der Bevölkerung orthopädische Schuheinlagen. Ob die Einlagen speziell angefertigt werden, um perfekt anzuliegen und die beste Wirkung zu garantieren oder ob sie im Handel gekauft werden, um bestimmte Symptome zu lindern – sie werden hauptsächlich für eine Anwendung bei Straßenschuhen gekauft. Außer Haus werden die Füße ja auch am stärksten beansprucht. Warum also sollte man sich Einlagen für Hausschuhe kaufen oder die Einlagen der Straßenschuhe nach der Arbeit in die Hausschuhe hineingeben? Ganz einfach, damit die Einlagen auch daheim den gewünschten Zweck erfüllen können.

Einlagen

Je öfter und länger die speziellen Einlagen getragen werden, desto schneller können auch positive Veränderungen erzielt werden. Je nachdem wie aktiv du bist, beanspruchst du deine Füße mehr oder weniger Zuhause. Aber auch kurze Trips zum Kühlschrank können belastend für deine Füße sein, dir unnötigen Schmerz verschaffen und deinen Besserungsprozess verlängern. Da lohnt sich der 10-sekündige Aufwand allemal, deine Spezialeinlagen von den Straßenschuhen in die Hausschuhe zu stecken.

SIND HAUSSCHUHE MIT WECHSELBAREN EINLAGEN DAS RICHTIGE FÜR DICH?

Hausschuhe gibt es in unzähligen Varianten, Designs, Farben, Materialien, … da kann die Auswahl schon einmal eine eigene Wissenschaft sein. Hausschuhe mit wechselbaren Einlagen oder Fußbetten sind vor allem für Menschen konzipiert, die etwas mehr Unterstützung im Fußbereich benötigen. Ob Senk- oder Plattfüße, Fersenprobleme wie Plantarfasziities oder Fersensporn oder sonstige Fehlstellungen – für jedes Problem gibt es eine andere Lösung. Dabei gibt es zum Beispiel Arch-Support (Unterstützung für das Fußgewölbe) oder eine extra Dämpfung im Fersenbereich. Es gibt natürlich auch speziell angepasste orthopädische Einlagen, die komplett auf deine Füße und deren Bedürfnisse ausgerichtet sind. Welche Unterstützung du auch immer brauchst: Hausschuhe mit Wechselfußbett sind die Richtige Wahl für deinen individuellen Komfort.

UNSERE TOP GIESSWEIN-WAHL FÜR DICH!

VEITSCH – KOMFORT ZUM HINEINSCHLÜPFEN

In einem ähnlichen Stil überzeugt auch unser Hausschuh Veitsch. Auch dieser hat ein anatomisches Wechselfußbett, welches durch eine eigene Einlage ausgetauscht werden kann. Einfach reingeschlüpft kannst du damit im und rund ums Haus herumlaufen. Dank der rutschfesten Naturkautschuksohle verlierst du auch niemals deinen Halt. Vor allem bei leichteren Fußproblemen kann der halboffene Schuh punkten, da ein einfaches und schnelles Anziehen möglich ist und der Fuß gleichzeitig angenehm unterstützt wird. Natürlich sorgt die weiche und vielseitige Merinowolle für wohlig-warme Füße an kalten Tagen.

Hausschuh Veitsch

VENT – DIE OPTIMALE UNTERSTÜTZUNG

Wenn deine Probleme etwas drastischer und einschränkender sind, dann ist Hausschuh Vent vielleicht genau das Richtige für dich. Schuheinlagen entfalten nämlich ihre positiven Eigenschaften am besten, wenn die Füße gut im Schuh verankert sind. Stabilität ist das A und O für eine erfolgreiche Therapie mit orthopädischen Einlagen. Genau diese Stabilität bietet Vent mit dem Zugverschluss und dem geschlossenen Konzept. Verwende die Schuhe mit dem mitgelieferten anatomischen Fußbett oder gib deine eigenen Einlagen hinein. Damit tust du dir und deinen Füßen etwas Gutes! Das haben sie auch verdient, denn immerhin tragen uns diese tagtäglich durch unser Leben.

Hausschuh Vent

Du willst deinen Füßen etwas Gutes tun? Dann hol dir jetzt deinen Hausschuh mit Wechselfußbett. Deine Füße werden es dir danken!

Das könnte dich auch interessieren:

Die GIESSWEIN Sockenwelt

Die GIESSWEIN Sockenwelt

Qualität, die man spürt: So prüfen wir unser erstklassiges Garn

Qualität, die man spürt: So prüfen wir unser erstklassiges Garn

Bequeme Arbeitsschuhe für langes Gehen & Stehen

Bequeme Arbeitsschuhe für langes Gehen & Stehen

← Vorheriger / Nächster →