GIESSWEINS WOLLDECKEN

Mit Giessweins hochwertigen Wolldecken verschönern Sie mit Sicherheit Ihr Wohnzimmer! Die kuschelig warmen Wolldecken werden aus feiner Lamm-Schurwolle hergestellt. Sie sind die optimalen Wärmemittel unter den klassischen Wolldecken. Zudem gibt es sie in vielen hübschen Farben! Die Kuscheldecken halten warm, werden aber nicht zu einem schweißtreibenden Gefühl auf der Haut führen, da Wolle atmungsaktiv ist und Ihre Körpertemperatur reguliert. 
Auf Ihrem Sofa liegt noch keine Wolldecke? Dann ist eine Wolldecke von Giesswein genau das Richtige für Sie! Unsere Wolldecken haben nämlich eine hervorragende Qualität. Schurwolle, also Wolle, die von Schafen geschoren wurde, hat temperaturausgleichende Eigenschaften und liegt angenehm auf der Haut. Besonders unsere Lammwolle ist dabei weich. 

Wolldecke für extra Gemütlichkeit

Giessweins fantastische Wohn-Accessoires Kollektion an hochwertigen Wolldecken in verschiedenen Farben wird Sie also im Herbst und Winter warmhalten. Auch für sommerliche jedoch kühle Abende im Garten, auf der Terrasse oder auf dem Balkon eignen sich diese wunderbar kuscheligen Wolldecken. Mit ihrem 85%igen Schurwollanteil ist sie ist weder zu dick noch zu dünn. Giessweins Wolldecke ist das ideale Wärmemittel für jede Jahreszeit!  
Unsere Wolldecken sind fantastische Hingucker die, ob im Schlafzimmer oder Wohnzimmer, mit ihrem farblichen Akzent, noch mehr Gemütlichkeit im Raum erzeugen. Die Decke hat eine Größe von 190x145cm, so dass sie auch als trendiger Überwurf eingesetzt werden kann. Es gibt sie in vielen peppigen Farbtönen wie Zyklam oder Flammenrot, als auch im klassischen und edlen Beige oder Schwarz. Haben Sie auch von unseren passenden Kissenbezügen aus Wolle gehört? Mit einer Wolldecke und Wollkissen-Kombi von Giesswein bringt man noch mehr Behaglichkeit nach Hause. 
WIE KANN MAN EINE WOLLDECKE WASCHEN?

Unsere Wolldecken kann man bei 30 Grad in der hauseigenen Waschmaschine waschen. Dabei sollte jedoch kein Weichspüler verwendet werden. Auch der Trockner ist zu vermeiden. Eine Wolldecke sollte man hingegen ganz einfach an der frischen Luft trocknen lassen. Das tut der Naturfaser gut und stellt sicher, dass die Wolldecke und die Wollkissen angenehm weich bleiben.