Übergangsjacke für Damen: Trendige Jacken aus Wolle für herbstliche Tage

Sie suchen nach einer Übergangsjacke für Damen? Unsere sportlichen Herbstjacken, Walkjacken und Strickjacken für Damen sind ganz einfach die optimale Lösung für kühlere Temperaturen. Vor allem in der Übergangsphase von Sommer auf Herbst benötigt man eine Jacke die warm hält aber gleichzeitig auch atmungsaktiv ist und einen selbst nicht ins Schwitzen bringt. Eine großartige Ergänzung für Ihr herbstliches Outfit sind auch Ponchos, Capes und Dreieckstücher, die zusätzliche Wärme spenden, aber auch schnell ausgezogen bzw. abgenommen werden können, wenn die Sonne wieder herauskommt. Herbstjacken und Übergangsjacken sind also die idealsten Weggefährten für frische Tage.

Poncho Damen

Was genau ist eine Übergangsjacke?

Vielleicht haben Sie sich schon einmal gefragt, was genau eine Übergangsjacke eigentlich ausmacht. Diese Art von Jacken sind am besten geeignet für die sogenannte Übergangszeit, wenn beispielsweise der Sommer auf den Herbst trifft oder der Winter auf den Frühling. Wir alle kennen es: Es ist ein goldener Oktobertag, die Sonne scheint und es ist noch warm, doch plötzlich ziehen die ersten dunklen Wolken auf und ein kühler Wind weht. Dann ist es Zeit für eine Übergangsjacke, die vor dem Wind und der kühlen Luft schützt. Herbstjacken sind, ähnlich wie Übergangsjacken, besonders gute Begleiter an kühleren und windigen Tagen. Unter Herbstjacken versteht man beispielsweise auch Walkjacken für Damen, die elegant sind und Sie gleichzeitig vor Wind und Wetter wunderbar schützen.

Wolljacken gegen die Kälte 

Eine Jacke aus überwiegend Schurwolle ist wahrscheinlich die optimalste Wahl wenn es um eine Übergangsjacke für Damen geht. Doch was genau sind die Vorteile einer Jacke aus Wolle? Einer der Hauptvorteile ist, dass Merinowolle die Temperatur wunderbar ausgleicht. Aufgrund ihrer atmungsaktiven Eigenschaften kühlt die Wolle, wenn es plötzlich wärmer wird, und sie wärmt, wenn es kalt ist. Ein weiterer wichtiger Vorteil- Wenn Sie sich viel bewegen oder sogar häufig sportliche Aktivitäten im Freien nachgehen, stellt die Wolle sicher, dass sich keine unerwünschten Gerüche bilden. Ein weiterer wichtiger Pluspunkt der Wolle: Es ist ein nachwachsender Rohstoff. In Sachen Nachhaltigkeit und Umweltschutz stehen Jacken aus Schurwolle also ziemlich weit oben. Sportlich angehauchte Modelle wie Samira, die etwas länger geschnitten ist, Sina und Svenja sind weich und leicht und können sogar bei 30 Grad Zuhause in der Waschmaschine gewaschen werden.

 

Übergangsjacke DamenÜbergangsjacke für Herbst

 

Das Gleiche gilt für die Jacken Merinowoolhooded Jacket W und das kapuzenlose Modell Merinowool Knit Jacket W. All diese Übergangsjacken sind aus einem hochwertigen Wollfaserstoff gefertigt, der durch eine einzigartige Stricktechnik besonders angenehm zu tragen ist. Extrem schick ist unsere Damen Übergangsjacke Agnes. Agnes lässt sich wunderbar mit einer Jeanshose oder sogar mit einem Dirndl kombinieren. Diese Walkjacke hat einen klassisch tallierten Schnitt. Egal ob Sie farbmäßig nach etwas gedeckterem suchen oder nach leuchtenden Farben- In unserer Farbauswahl für die obigen Jackenmodelle ist definitiv für jeden Geschmack etwas dabei. 

Angesagte Herbst Accessoires 

Mit einem modischen Poncho aus super weicher Merinowolle oder einem flotten Dreieckstuch kann nicht mehr viel schiefgehen! Übrigens wird in Südamerika ein Poncho wie ein Mantel angesehen. Ponchos kann man über den Kopf anziehen und somit jedes Outfit mit ein extra Wärme bereichern. Ein Dreieckstuch aus Lammwolle kann auch prima mit beispielsweise einer Jeansjacke oder einem Mantel kombininert werden.Zusammen mit einer Walkjacke steht Ihnen also im Herbst nichts mehr im Weg.