5 Tipps für die Wollpflege

Wollpullover sind angenehm weich, halten schön warm im Winter und regulieren die Temperatur im Sommer perfekt. Wollschuhe haben ebenfalls fantastische atmungsaktive Eigenschaften und eignen sich somit für jede Jahreszeit. Die hochwertigen Wollpullover aus Lammwolle für Damen und Herren als auch die fantastischen, Qualitäts-Merino Schuhe und Hausschuhe von Giesswein gehören in jeden Kleider-, und Schuhschrank; sie sind die ultimativen modischen Klassiker die für extra Komfort sowohl Zuhause als auch unterwegs sorgen. Doch warum ist Wolle eigentlich eine so vielseitige Faser?

Wollpflege

Vorteile von Wolle

Wolle ist....

  • gemütlich warm. Dabei kommt man beim Tragen von unseren Kapuzenjacken oder Pullis nicht ins Schwitzen, denn Wolle wirkt auch temperaturregulierend. Somit ist Wollbekleidung nicht nur im eisigen Winter, sondern auch an kühlen Sommertagen einsatzfähig und auch ideal für den Sport. Feuchtigkeit bzw. Schweiß wird von der Wolle nach außen abtransportiert. Die Merino Schuhe und Hausschuhe von Giesswein kann man somit sogar sockenlos tragen. Aus diesem Grund bestehen auch die Sportschuhe Wool Cross X, die Wanderschuhe Wool Cross X Alpine und die Laufschuhe Wool Peak zu einem hohen Anteil aus hochwertiger Merinowolle. Wolle ist ein vielseitiges Naturtalent für jede Anlass!
  • eine antibakterielle Faser. Sie neutralisiert Gerüche und muss daher nicht so oft gewaschen werden. 
  • umweltfreundlich. Wolle ist eine Naturfaser, die komplett kompostierbar ist.

Doch was sollte man bei der Pflege von Wollpullovern und Wollschuhen beachten?

Wollbekleidung für Damen         Wollbekleidung für Herren

Wollpflege bei Pullis und Merino Schuhen

  1. Nicht wärmer als 30 Grad im schonenden Waschgang oder Wollwaschgang

...und mit einer niedriger Schleuderzahl waschen. Wolle mag heißes Wasser nicht, deswegen unbedingt bei niedrigeren Temperaturen auf links waschen und möglichst ohne weitere Kleidungsstücke. Dadurch wird dann nämlich eine Reibung der Faser vermieden. Die Benutzung von Wollwaschmitteln ist ebenfalls vorteilhaft, vor allem wenn es sich um Schurwolle handelt. Bitte auch keinen Weichspüler verwenden! Schurwolle wird übrigens von lebendigen Schafen geschoren, sie ist also frischer und hochwertiger. Schurwolle vom Merinoschaf hat dabei wirklich die beste Qualität!

Auch eine sanfte Handwäsche ist bei der Wollpflege eine Option. Wichtig ist, den Pullover nicht zu lange im Wasser liegen zu lassen. Das Auswringen der Wollbekleidung ist nicht zu empfehlen. Es ist besser, den Pulli mit einem Handtuch leicht abzudrücken.

Bei den Merino Schuhen ist der Reinigungsprozess ebenfalls ganz einfach. Ab in die Waschmaschine (wie oben beschrieben) und keinen Weichspüler verwenden.

Wollpullover Herren
  1. Kein Trockner, sondern die frische Luft

Danach gehen der Pulli und die Wollschuhe nicht in den Trockner. Das Lufttrocknen ist viel besser für die Naturfaser. Dadurch bleibt dann auch die Form der Merino Runner, Woolpops Hausschuhe & Co. wunderbar erhalten. Den Wollpulver muss man zuvor wieder auf rechts drehen und in Form ziehen. Dann einen Wäscheständer und/oder Kleiderbügel verwenden, damit keine Abdrücke entstehen.

Wollschuhe für Damen                Wollschuhe für Herren

  1. Dämpfen ja, bügeln nein!

Die Wollbekleidung wieder auf links ziehen und die Faser mit dem Dampf des Bügeleisens glätten. Wichtig ist jedoch, dass das Bügeleisen den Pulli nicht berührt. Mithilfe des Wasserdampfs wird der Pulli noch weicher!

  1. Bei Flecken nicht reiben

Unerwünschte Flecken auf der Wollbekleidung sind ärgerlich, doch man sollte nicht die üblichen Reinigungsmethoden verwenden. Das lange Einweichen im Wasser tut dem Pullover nämlich nicht gut und auch das Reiben kann zu Fusseln, Knötchen oder einer geschwächten Faserstruktur führen. Besser ist es etwas Wollwaschmittel direkt auf den Flecken zu geben. Nach rund 5 Minuten dann ganz normal, wie zuvor beschrieben, in der Waschmaschine waschen.

  1. Geschützte & liegende Lagerung

Bei der korrekten Wollpflege geht es natürlich auch um die Lagerung von Wollprodukten. Wolle sollte stets verschlossen im Schrank aufbewahrt werden und, wenn möglich, liegend, denn dadurch wird die Form der jeweiligen Wollbekleidung problemlos beibehalten. Motten sind große Fans von hochwertiger Wolle aufgrund der in der Naturfaser vorkommenden Eiweißanteile. Lavendelblüten im Säckchen wirken abschreckend für Motten.

Auch unsere Hausschuhe aus Wolle und Baumwolle kann man in der eigenen Waschmaschine waschen. Das ist natürlich auch besonders praktisch für die Kinderhausschuhe, die vielleicht im Kindergarten einmal etwas schmutziger werden könnten. 

Wolle ist wirklich ein vielseitiges und pflegeleichtes Material das Ihnen, egal ob es sich um Wollpullover oder Wolllschuhe handelt, viel Freude bereiten wird.