Blog > News
06.07.2022

Hallux Valgus - Eine Fehlstellung der Großzehe

 

Unsere Füße tragen uns von einem Ort zum anderen. Wenn bei den Füßen etwas nicht stimmt oder wenn wir Schmerzen haben, kann es schnell unangenehm und einschränkend werden. Deshalb ist es wichtig, auf seine Füße aufzupassen und den Füßen zuzuhören, wenn sie uns ein Problem mitteilen wollen. Ein solches Problem, was häufiger auftritt als man vielleicht vermutet, ist Hallux Vagus. Doch was genau ist Hallux Valgus und was kann man dagegen tun?

 

 

Was ist Hallux Valgus?

Der lateinische Name kann schon etwas beängstigend wirken. Grundsätzlich handelt es sich bei Hallux Valgus um eine Fehlstellung der Großzehe. Es verändert sich die Zugrichtung der Sehnen und dabei verlagert sich die Stellung der Großzehe. Zugleich neigt sich der 1. Mittelfußknochen Richtung Ballen. Für die Füße bedeutet das, dass das herausgetretene Mittelfußköpfchen weiter nach außen steht und dadurch am Schuh reibt. Je nach Schweregrad kann es von einem unangenehmen Reiben bis hin zu einer schmerzhaften Schwellung und Entzündung reichen. Hier ein Bild, um es besser zu veranschaulichen:

 

Der zweite Zeh kann auch von der Fehlstellung betroffen sein. Bei einer schwereren Fehlstellung kann der Großzehe den zweiten Zeh über- oder unterlappen und so weitere Schäden verursachen. Ob leichte oder schwerwiegende Form – Hallux Valgus kann schnell einmal unangenehm werden.

Wo sind die Schmerzen bei Hallux Valgus?

Grundsätzlich muss Hallux Valgus nicht schmerzhaft sein. Die Schmerzen entstehen durch die Fehlstellung der Großzehe oder vielmehr durch damit verbundene Druckstellen, daher ist auch der Schmerz meist an den Zehen oder am Ballen und an der Unterseite des Mittelfußes. Oft verursacht das eine unangenehme Reibung durch zu enge Schuhe. 

Wie entsteht Hallux Valgus?

Für Hallux Valgus gibt es verschiedene Auslöser. Meist ist die Fehlstellung erblich bedingt. Diese Fehlstellungen sind tendenziell aber selten schwerwiegend. Teilweise wird es aber auch durch zu enges oder hochhackiges Schuhwerk ausgelöst bzw. verschlimmert. Leichte Ausprägungen können sich somit durch ungeeignetes Schuhwerk schnell zu schweren weiterentwickeln. Da Frauen eher zu engen und hochstöckigen Schuhen greifen, sind diese öfter von Hallux Valgus betroffen als Männer.

Kann sich Hallux Valgus zurückbilden?

Es gibt keine Belege dafür, dass sich Hallux Valgus ohne Intervention wieder zurückbildet. Langfristig hilft nur eine Behandlung. Je nach schweregrad kann es eine konservative Methode sein oder eine operative Lösung. Was in den jeweiligen Fällen für Abhilfe sorgen kann, muss mit dem Arzt/der Ärztin besprochen werden.

Hallux Valgus Behandlung ohne OP (bei leichten Formen)

  • angemessenes Schuhwerk - Schuhe mit mehr Zehenfreiraum für eine Symptomlinderung 
  • Fußgymnastik
  • spezielle Schienen oder Bandagen

Bei jeglichen Schmerzen an den Füßen ist stets ein Arztbesuch ratsam. Je früher man sich an einen Experten wendet desto schneller kann man etwas dagegen tun.

Bei schwereren Formen reichen oftmals keine konservativen Behandlungsmethoden und eine OP ist notwendig.

Wie lange kann man nach einer Hallux Valgus OP nicht laufen?

Für einige reichen keine nicht-operativen Behandlungen. Es gibt verschiedenen OPs, die je nach Schweregrad für Abhilfe sorgen können. Wie lange man nach der OP nicht normal gehen darf, hängt von der Art der Operation ab. Bei leichteren Eingriffen sollte man mit 4 bis 6 Wochen rechnen und bei schwereren mit etwa 8 bis 10 wenn nicht sogar mit 12 Wochen. Bei einigen Eingriffsarten erhält man nach der OP einen Spezialschuh, in dem man während des Heilungsprozesses gehen kann. Wie man sich nach der Operation verhalten soll, d.h. wie lange man den Fuß ruhigstellen muss und ab wann man gehen kann, muss unbedingt mit dem Arzt/der Ärztin geklärt werden, um eine möglichst schnelle Besserung zu garantieren.

Was kann man im Anfangsstadium und zur Vorbeugung von Hallux Valgus tun?

Am Anfang kann es sein, dass die Fehlstellung noch nicht so ausgeprägt ist und es müssen vielleicht keine invasiven Behandlungen durchgeführt werden. Speziell ratsam für Hallux Valgus ist ein geräumiger Schuh. Dadurch werden mögliche Druckstellen gemildert und Schwellungen sowie Entzündungen verhindert. Zur Vorbeugung und Symptomlinderung ist es auch ratsam, oft barfuß zu gehen - wenn es die Situation halt zulässt.

Unser Merino Runner kann bei leichten Formen des Hallux Valgus Abhilfe schaffen: Durch die Anpassungsfähigkeit der Wolle schmiegt sich der Schuh angenehm an den Fuß, ohne Druckgefühle auszulösen. Er ist für schmale und breite Füße gleichermaßen geeignet aufgrund des 3D Stretch der Merinowolle. Zudem hat der Merino Runner ein austauschbares Fußbett, was ideal ist, wenn man einen Bedarf an orthopädischen Einlagen hat – man kann einfach seine eigene Einlage in den Schuh geben, ohne den Schuh enger und unbequemer zu machen.

Merino Runners für Damen                                               Merino Runners für Herren

 

Auch unser Merino Wool Knit ist ein wahrer Begleiter bei einer Großzehfehlstellung. Ähnlich wie der Merino Runner bietet der Wool Knit eine stretchige Oberfläche die sich an die Fußform anpasst, anstatt den Fuß zu quetschen und unnötige Schmerzen zu verursachen. Auch dieser Sneaker hat ein wechselbares Fußbett, welches mühelos durch orthopädische Einlagen ausgetauscht werden kann. Die feine Strickoptik verleiht dem Sneaker zugleich einen modernen Flair. Besonders geeignet für einen Casual Look aber auch ideal fürs Büro oder auf den Straßen. 

Merino Wool Knit für Damen                                        Merino Wool Knit für Herren

 

Wer trotz Hallux Valgus nicht auf einen klassischen Sneaker mit flacher Sohle verzichten möchte, könnte sich womöglich in den Wool Sneaker verlieben. Dieser weist das Signature Merino 3D Stretch auf und zwar in einem lässigen Strick. Der Wool Sneaker ist ein absoluter Sommer-Sneaker und ist ideal fürs Herumvagabundieren. Keine Schweißfüße und ein angenehmes Fußklima! Gleichzeitig ist der Sneaker auch noch superleicht und passt sich wie der Merino Runner an die Fußform an - also gibt es kein unbequemes Hineinquetschen! 

Wool Sneaker für Damen                                               Wool Sneaker für Herren

 

Fußgesundheit ist uns wichtig!

Die Füße sind es, die uns täglich von einem Ort zum anderen bringen. Daher ist es wichtig, auf die Fußgesundheit zu achten. Wir bei Giesswein wollen mehr Bewusstsein zum Thema Fußgesundheit vermitteln. Wir achten bei der Entwicklung und Herstellung unserer Schuhe stets darauf, dass wir verschiedene Fußtypen miteinbeziehen, um ein bestmögliches Schuhwerk für eine Vielzahl an Füßen anzubieten.

Wenn auch du dich mehr über Fußprobleme informieren möchtest und was man dagegen unternehmen kann, dann schau hin und wieder auf unserem Blog vorbei. Wir werden uns mit einer Vielzahl an Fuß-bezogenen Themen auseinandersetzen und dir mit Rat und Tat zur Seite stehen. 

 

Mit Giesswein zu glücklichen und gesunden Füßen!