Blog > News
06.02.2020

Merinowolle waschen: Pflegetipps für Merino Produkte

Merinowolle muss dank ihrer natürlichen, positiven Eigenschaften nur selten gewaschen werden. Ihre schuppige Struktur wirkt nicht nur antibakteriell sondern ist auch für den „Selbstreinigungseffekt“ der Merinowolle verantwortlich. Aber einmal nicht aufgepasst, sind die Merino Schuhe voller Matsch. Oder der Merino Pullover mit Kaffee bekleckert. Dann hilft doch nur eins - Waschen.

Generell gilt: Kleidung oder Schuhe aus Merinowolle solltest du nur waschen wenn es wirklich notwendig ist. Meistens reicht es schon, die Merino Kleidung an die frische Luft zu hängen. Vor dem Waschen solltest du auf jeden Fall zuerst die Pflegehinweise der Produkte beachten.

 

Merinowolle waschen: 9 Tipps

  1. Merinowolle am besten in der Waschmaschine bei 30°C waschen.

  2. Wähle den Schonwaschgang oder Ähnliches. Wichtig ist eine niedrige Drehzahl (ca. 600 Umdrehungen pro Minute)

  3. Verwende Normalwaschmittel ohne das Enzym Protease und ohne Weichspüler.

  4. Keinesfalls Bleichmittel oder Weichspüler hinzufügen.

  5. Wasche ähnliche Farben zusammen.

  6. Schließe alle Reißverschlüsse bei Merino Jacken oder Merino Pullovern.

  7. Nicht in den Trockner geben. Stattdessen Lufttrocknen lassen.

  8. Bügeln ist bei Merinokleidung nicht notwendig. Merinowolle ist von Natur aus knitterfrei.

  9. Maschinenwäsche wird der Handwäsche vorgezogen, da die Merinowolle ansonsten zu stark bearbeitet wird. Willst du deine Merino Produkte trotzdem händisch waschen, achte darauf nicht zu kneten oder zu wringen. Ansonsten kann es zu Verfilzungen kommen.

 

Wie du deine Giesswein Merino Schuhe waschen kannst

Wie du Merinowolle allgemein waschen und pflege kanst, haben wir dir bereits detailliert erklärt. Du möchten aber wissen wie du deine Merino Runners, Merino Wool Knit, Wool Cross X oder Merino Wool Boots waschen sollen? Hier ist unsere Schritt-für-Schritt Anleitung:

 

Schritt 1:

Entferne das Wechselfußbett aus deinen Merino Schuhen.

Schuhe aus Merinowolle waschen

 

Schritt 2:

Gib die Schuhe und das Wechselfußbett, ohne andere Textilien, in deine Waschmaschine. Wir empfehlen dafür das Verwenden von einem Wäschenetz.

Merinowolle waschen in der Waschmaschine

 

Schritt 3:

Wähle den Wollwaschgang (kaltes Wasser - 30°C, niedrige Drehzahl).

Produkte aus Merinowolle waschen

 

Schritt 4:

Verwende ein normales Wollwaschmittel (ohne Enzyme). Bitte kein Bleichmittel oder Weichspüler hinzufügen.

Wie wäscht man Merinowolle

 

Schritt 5:

Lass die Schuhe und das Wechselfußbett an der Luft trocknen, aber nicht auf heißen Oberflächen oder in der direkten Sonne. Nicht in den Trockner geben.

 

Schritt 6:

Rein in deine blitzblanken Merino Schuhe und den Tag, in super bequemen Schuhen, genießen!

 

Muss ich meine Giesswein Merino Schuhe nach dem Waschen imprägnieren?

Durch das natürliche Fett Lanolin ist Wolle wasserabweisend. Wie beim Lotuseffekt, perlt Wasser von der Oberfläche ab. Die Schuhe müssen daher nicht imprägniert werden. Möchten du deine Merino Schuhe trotzdem zusätzlich vor Nässe schützen? Dann verwenden am besten einen Nano-Spray für Wolle.

Du hast noch keine Merino Schuhe? Erfahre hier mehr über die komfortablen Sneaker aus Merinowolle: